Evangelische Kirchengemeinden Griesheim und Nied

Kirche zwischen Main und Nidda


Teamer

Was sind Teamer?

Teamer*innen sind Jugendliche, die selbst schon konfirmiert sind und sich entschieden haben, sich auch nach ihrer Konfizeit weiter in der Gemeinde zu engagieren. Meistens sind Teamer*innen also zwischen 15 und 20 Jahren alt.

Sie sind bei weitem nicht einfach nur Helfer*innen in der Kinder- und Jugendarbeit. Teamer*innen können viel mehr: sie organisieren, planen, leiten, motivieren und betreuen gemeinsam mit den Hauptamtlichen. Sie werden zu Vertrauenspersonen und sind echte Teamplayer.

In unseren Kirchengemeinden wird Teamersein großgeschrieben. Etliche Jugendliche engagieren sich nach ihrer Konfirmation als Teamer*innen in unseren Kinder- und Jugendgruppen. Ob bei der Jungschar, bei den „Kleinen Aposteln“, den „ChriKi-Kids“ oder den Konfirmanden. Ob Krippenspiel oder Jugendgottesdienst, ob Ausflug, Freizeit oder Jugendnacht.


Was habe ich davon?

Teamer*in sein macht sehr viel Spaß. Die Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen in deinem Alter, die auch noch deine Interessen teilen, ist etwas ganz besonderes. Und man kann für sich selbst eine ganze Menge lernen. Zum Beispiel im Umgang mit anderen - mit Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen. Das ist prima, wenn man im Bereich Kinder- und Jugendarbeit vielleicht selbst einmal eine Ausbildung machen will.

Es gibt außerdem verschiedene Teamer-Fortbildungen und man kann zum Beispiel auch die Jugendleiter-Card bekommen.

Nicht zuletzt laden wie einmal im Jahr zu einem gemeinsamen Teamerwochenende ein


Wie kann ich mich anmelden?

Alle Konfirmand*innen fragen wir natürlich, ob sie weiter dabei bleiben wollen - als Teamer*innen. Wer sich aber später enschließt, Teamer*in zu werden oder auch neu zugezogen ist, der meldet sich einfach bei uns.

«


E-Mail
Anruf
Infos