Evangelische Kirchengemeinden Griesheim und Nied

Kirche zwischen Main und Nidda

Veranstaltungen

Wir freuen uns, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung in unseren Gemeinden begrüßen zu dürfen! Hier finden Sie unsere Veranstaltungstermine der nächsten Wochen.




Eine Reise ins Paris der 1730er Jahre

Griesheimer Sonntagskonzert

| Sonntag, 18. September 2022
| 18:00 Uhr
| Segenskirche

 

Die kulturelle Hauptstadt des Rokoko war der Hofstaat in Versailles unter Louis XIV., der dort die angesehensten Komponisten Frankreichs versammelte. Einer Einladung dorthin kam Georg Philipp Telemann nur zu gerne nach, hatte er doch in Paris bereits im Vorfeld einen guten Namen. Sein achtmonatiger Aufenthalt wurde entsprechend auch ein großer Erfolg. Seine „Pariser Quartette“ wurden in Paris nicht nur gedruckt, sondern erklangen auch vielfach in Konzerten mit seinen französischen Kollegen.


In unserem Konzert werden die Musikerinnen Uta Schmied (Traversflöte), Katrin Ebert (Barockvioline), Uta Kempkes (Barockcello) und Brigitte Hertel (Cembalo) Sie in das Paris der 1730er Jahre mitnehmen und die Komponisten aufspüren, die Telemann dort getroffen haben könnte.


Herzlich willkommen! Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden sind sehr herzlich erbeten.


Zur Anmeldung





E-Mail
Anruf
Infos