Evangelische Kirchengemeinden Griesheim und Nied

Kirche zwischen Main und Nidda


Kirchen & Gebäude

Apostelkirche
Christuskirche
Pfingstkirche
Segenskirche
Gemeindehaus Griesheim
Gemeindehaus Nied
«


Kirche ist, wo Menschen im Namen Jesu Christi zusammen kommen. Kirchengebäude braucht man dafür nicht. Aber es ist schön, dass wir sie haben, denn sie bieten einen besonderen Ort, an dem Menschen zusammen kommen können, Ruhe finden können, Gott begegnen können.

In unseren Kirchengemeinden haben wir vier Kirchengebäude, vier Kirchen mit ganz unterschiedlichem Charakter. Da ist die klassizistische Christuskirche in Alt-Nied, die mit ihrer geschwungenen Empore schon fast an ein Theater erinnert. Da ist die Apostelkirche in der Eisenbahnersiedlung, einer ehemaligen Arbeitersiedlung, erbaut im Bauhausstil in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts. Da ist die Pfingstkirche in Griesheim, eine typische 50er-Jahre Kirche, multifunkional ausgestattet und mit großen Fensterflächen zum angrenzenden Grüngelände. Und da ist schließlich die frisch renovierte und künstlerisch gestaltete Segenskirche in Alt-Griesheim mit ihrer repräsentativen Sauer-Orgel.

Durch einen Glasanbau mit der Segenskirche verbunden befindet sich hier auch ein neu erbautes Gemeindehaus mit modernen Gruppen-, Versammlungs- und Verwaltungsräumen. Ein weiteres Gemeindehaus befindet sich in Nied. Mit Gruppen- und Veranstaltungsräumen auf insgesamt vier Etagen ist es neben dem Gemeindehaus in Griesheim Treffpunkt zahlreicher Gruppen und Kreise.

Für die Gebäude unserer Kirchengemeinden ist Hans Willer als Hausmeister verantwortlich. Er ist über die Gemeindebüros zu erreichen.


E-Mail
Anruf
Infos